beta
Bobbi - der Virtuelle Bürger-Service-Assistent
<< zurück zum virtuellen Assistenten

Hinweise zum Datenschutz beim Test des „virtuellen Assistenten“ inkl. anschließender Nutzerbefragung

Daten, die wir im Rahmen des Tests des „virtuellen Assistenten“ erheben, werden ausschließlich für wissenschaftliche Zwecke und im Rahmen des Forschungsprojekts „Semantische Sprachorientierte Dialogsysteme“ verwendet. Die Daten werden gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG) erhoben, gespeichert und bearbeitet.

Teilnahme

Die Teilnahme an dem Test ist freiwillig. Mit der Teilnahme willigen Sie im Sinne des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG) in die Datenerhebung zu wissenschaftlichen Zwecken ein.

Datenerhebung

Datenerhebung erfolgt bei der Dialogführung mit dem virtuellen Assistenten sowie beim Abfragen der Nutzungserfahrungen in einem Online-Fragebogen. Der Online-Fragebogen wird mittels Google Forms erstellt. Die Datenerhebung erfolgt getrennt und es wird keine Verbindung zwischen den Nutzern des Testobjekts und den Ausfüllern des Fragebogens hergestellt. Für das Ausfüllen des Fragebogens ist keine Authentisierung / Google-Konto erforderlich. Es werden an keiner Stelle personenbezogene Daten abgefragt.

Datenverarbeitung

Die Speicherung der Daten aus dem Test des virtuellen Assistenten erfolgt auf einem sicheren Server der TU Berlin. Der Datensatz enthält keine Angaben, die einen Rückschluss auf Ihre Person ermöglichen. Die Nutzung des Online-Fragebogens erfolgt gemäß den Datenschutzbestimmungen von Google (https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/).

Datenauswertung

Die Auswertung der Befragungsergebnisse erfolgt unter rein statistischen Gesichtspunkten. Es werden keine Einzelauswertungen, sondern nur gruppenbezogene Auswertungen vorgenommen, so dass keine Rückschlüsse auf Ihr individuelles Antwortverhalten möglich sind.

Veröffentlichung

Die Veröffentlichung der Ergebnisse dient rein wissenschaftlichen Zwecken und findet nur in wissenschaftlichen Publikationen statt. Die Darstellung der Daten wird ebenfalls nur anonymisiert vorgenommen. Beschreibungen, Tabellen und Grafiken werden keinerlei Bezeichnungen von einzelnen Personen enthalten.